New Public Management

Oberbegriff für eine mittlerweile globale Modernisierungsbewegung im Bereich der öffentlichen Verwaltung mit dem charakteristischen Wechsel von einer Input- zu einer Output-Orientierung. Die alleinige politische und rechtliche Steuerung soll durch eine ökonomische ergänzt werden, die auf mehr Effektivität und Effizienz zielt.