Unterhaltsabsetzbetrag

Wer für ein Kind, welches nicht im gleichen Haushalt mit dem Steuerpflichtigen lebt, nachweislich Unterhalt (Alimente) leistet, erhält einen Unterhaltsabsetzbetrag. Dieser Absetzbetrag kann nur bei der (Arbeitnehmer)Veranlagung (Formular L 1 bzw. E 1) geltend gemacht werden.