Unterhaltsabsetzbetrag

Wer für ein Kind, welches nicht im gleichen Haushalt mit dem Steuerpflichtigen lebt, nachweislich Unterhalt (Alimente) leistet, erhält einen Unterhaltsabsetzbetrag. Dieser Absetzbetrag kann nur bei der (Arbeitnehmer)Veranlagung (Formular L 1 bzw. E 1) geltend gemacht werden.

Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrung auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Weitere Informationen