Zolllagerverfahren

Ein Zollverfahren mit wirtschaftlicher Bedeutung; Nichtgemeinschaftswaren können ohne Erhebung von Einfuhrabgaben im Zollgebiet der Gemeinschaft gelagert werden. Es wird zwischen öffentlichen und privaten Zolllager unterschieden.