Lehrberuf Steuerassistent/in

Die Lehre Steuerassistenz der Finanzverwaltung bietet die Möglichkeit, Interessen und Begabungen für administrative und kaufmännische Tätigkeiten zu vertiefen. Aufgrund ihrer Vielfältigkeit stehen nach dieser Lehre viele Entwicklungsmöglichkeiten offen: Steuerassistentinnen und Steuerassistenten sind nicht nur im öffentlichen Dienst gefragt, für sie gibt es auch in der Privatwirtschaft attraktive Tätigkeitsfelder, zum Beispiel als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter einer Wirtschaftsprüfungs- oder Steuerberatungskanzlei.

Der Lehrberuf Steuerassistenz ist die maßgeschneiderte Ausbildung für "Kopfwerker": Wem es Spaß macht, knifflige Aufgabenstellungen zu lösen, wer an wirtschaftlichen und rechtlichen Zusammenhängen interessiert ist und sich gerne mit Zahlen beschäftigt, bringt die richtigen Voraussetzungen mit, um diesen Lehrberuf zu ergreifen.

Broschüre: "Jetzt bist Du am Steuer!" - Mit der Lehre zur Steuerassistentin und zum Steuerassistenten

So bewirbst Du Dich

  • Schritt 1: Klicke auf Jobbörse der Republik
  • Schritt 2: Dort kannst Du direkt im Suchfeld den Begriff "Steuerassistent" eingeben 
  • Schritt 3: Klicke auf den Button "Suche"
  • Schritt 4: Klicke auf eine für Dich interessante Ausschreibung und hole Dir genaue Informationen

Sind derzeit keine Stellen ausgeschrieben? Dann hinterlege Deine Bewerbung auf unsere Jobbörse: registriere Dich und erstelle Dein Karriereprofil. So kannst Du Dich für künftige Ausschreibungen vormerken lassen.

Nach Erfassung Deiner Bewerbungsunterlagen und Daten bzw. nach Absendung Deiner Initiativbewerbung erhältst Du eine Empfangsbestätigung per E-Mail. Damit wurde Deine Online-Initiativbewerbung erfolgreich eingereicht.

Die Finanzverwaltung freut sich auf Deine Bewerbung!