Wien, 12.04.2014 Spindelegger: Griss-Kommission steht für professionelle und unabhängige Aufarbeitung Bundesregierung steht hinter Griss-Kommission - jüngste Vorwürfe wegen Befangenheit einzelner Mitglieder unsachlich und substanzlos

"Die Untersuchungskommission unter der Leitung von Dr. Irmgard Griss steht für professionelle, entpolitisierte und unabhängige Aufarbeitung der Vergangenheit rund um die Hypo Alpe Adria", betont Vizekanzler Finanzminister Dr. Michael Spindelegger. "Dr. Griss hat die Mitglieder der Kommission sorgfältig, nach deren persönlichen und fachlichen Qualifikationen, ausgewählt. Die Mitglieder der Kommission müssen nun in Ruhe, ohne einseitig motivierte Zurufe von außen, arbeiten können. So liegen keinerlei Umstände vor, die Zweifel an der Unparteilichkeit oder Unabhängigkeit von Herrn Contzen zulassen", so der Finanzminister, der darauf verweist, dass keine besondere Beziehung zwischen Herrn Contzen zur Hypo Alpe Adria besteht oder bestand, sodass Herr Contzen sich in einem Interessenkonflikt befinden könnte. Und es ist auch Faktum, dass Herr Contzen keinerlei Aussagen getätigt hat, die auf eine Voreingenommenheit schließen lassen könnten. "Jegliche Versuche, die Kommission an sich, insbesondere aber die Mitglieder der Kommission, grundlos in Misskredit zu ziehen oder deren Motive anzuzweifeln, weise ich daher zurück."