Wien (BMF), 03.10.2014 Schelling nach Arbeitstreffen in Prag: „Werden Zusammenarbeit weiter intensivieren“ Kampf gegen Steuerbetrug stand im Zentrum der Gespräche

Finanzminister Dr. Hans Jörg Schelling traf am 2. Oktober 2014 in Prag mit seinen Amtskollegen aus Tschechien, Deutschland, Polen, der Slowakei und Ungarn zusammen. Initiiert wurde das Treffen vom tschechischen Finanzminister Andrej Babiš.

Die Hauptthemen der Gespräche waren der Kampf gegen Steuerflucht und Mehrwertsteuerbetrug sowie der generelle Austausch von Informationen im Steuerbereich. „Künftig wollen wir bei der Bekämpfung des Steuerbetrugs noch stärker zusammenarbeiten, um faire und gleiche Bedingungen für alle garantieren zu können“, erklärte Österreichs Finanzminister nach seinem Arbeitsbesuch in der tschechischen Hauptstadt.

Fotos zum Arbeitstreffen in Prag finden Sie hier.