Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrung auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Weitere Informationen

 
 
 
 
 
 

Wien (BMF), 06.02.2019 Antragslose Arbeitnehmerveranlagung brachte für 2017 rund 46 Mio. Euro mehr an Gutschriften Rund 1,2 Mio. Bescheide wurden 2018 für das Jahr 2017 antragslos ausgestellt

Mit der Antragslosen Arbeitnehmerveranlagung (AANV) für das Jahr 2017 wurden rund 230 Mio. Euro an Steuergutschrift ausbezahlt. Insgesamt konnten rund 1,2 Mio. Bescheide automatisiert und antragslos erledigt werden.

Dazu Finanzminister Hartwig Löger: „Die Antragslose Arbeitnehmerveranlagung ist ein gutes Beispiel für die Modernisierung, Effizienzsteigerung und Serviceorientierung in der Steuerverwaltung. Denn die Zahlen zeigen klar: In rund 81 Prozent der Fälle haben die Steuerzahlerinnen und Steuerzahler sofort und ohne weiteren bürokratischen Aufwand ihr Geld erhalten.“ In realen Zahlen sind das rund 965.000 Fälle mit einer Gesamtsumme von rund 187 Mio. Euro, die direkt auf die Konten der Bürgerinnen und Bürger überwiesen wurden.

Von der AANV profitieren auch heuer jene Steuerzahlenden, die bis Ende Juni keine Arbeitnehmerveranlagung für das Vorjahr eingereicht und ausschließlich lohnsteuerpflichtige Einkünfte bezogen haben sowie aufgrund der Aktenlage anzunehmen ist, dass keine sonstigen Absetzbeträge vorhanden sind.

Dieses Jahr neu: Alle Steuerzahlenden, die für das Jahr 2016 aufgrund der Aktenlage von der AANV ausgeschlossen waren, und bis Ende April 2019 keine Arbeitnehmerveranlagung durchführen, profitieren 2019 vom Service der Antragslosen Arbeitnehmerveranlagung. Diese zweite Chance erfolgt immer im Mai des Zweitfolgejahres: Also im Mai 2019 für Guthaben aus 2016, im Mai 2020 für Guthaben aus 2017 usw.

„Wir freuen uns sehr über diesen anhaltenden Erfolg, mit dem wir zeigen, dass uns Kundenorientierung und Verwaltungsvereinfachung wichtig sind. Diesen beispielhaften Weg wollen wir auch in Zukunft beschreiten“, so der Finanzminister abschließend.

Mehr Informationen zum Thema Antragslose Arbeitnehmerveranlagung unter www.bmf.gv.at/aanv.