Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Allgemeine Informationen zum Coronavirus

COVID-19 ist eine durch das Coronavirus SARS-CoV-2 verursachte Infektionskrankheit. Sie wurde erstmals 2019 in der Metropole Wuhan (Provinz Hubei) beschrieben, entwickelte sich im Jänner 2020 in der Volksrepublik China zur Epidemie und breitete sich schließlich zur weltweiten COVID-19-Pandemie aus. Die genaue Ausbruchsquelle ist derzeit noch unbekannt. Es wird angenommen, dass sich das Virus wie andere Erreger von Atemwegserkrankungen hauptsächlich durch Tröpfcheninfektion verbreitet.

Schutzmaßnahmen

Halten Sie mindestens einen Meter Abstand zu den Mitmenschen, tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz und waschen Sie sich regelmäßig die Hände.

Einen Überblick über die aktuellen Maßnahmen finden Sie unter oesterreich.gv.at.

Alle Informationen sowie die häufig gestellten Fragen zum Virus sind auf der Seite des Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz nachzulesen.

Coronavirus-Hotlines

Coronavirus-Hotline der AGES 0800 555 621
Die AGES (Österreichische Agentur für Ernährungssicherheit) beantwortet Fragen rund um das Coronavirus (Allgemeine Informationen zu Übertragung, Symptomen, Vorbeugung) täglich von 7 Uhr bis 20 Uhr unter der Telefonnummer 0800 555 621.

Telefonische Gesundheitsberatung 1450
Nur wenn Sie konkrete Symptome (Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Atembeschwerden) haben, bleiben Sie zu Hause und wählen Sie bitte die Gesundheitsnummer 1450 zur weiteren Vorgehensweise (diagnostische Abklärung). 0 bis 24 Uhr.

Einen Überblick über alle weiteren Hotlines finden Sie auf der Seite des Seite des Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz.

Aktuelle Informationen finden Sie ebenso auf den Seiten folgender Bundesministerien: