Informationen für übermittlungspflichtige Spendenorganisationen

Allgemeine Informationen

Die spendenbegünstigten Organisationen sind seit 1.1.2017 gesetzlich verpflichtet, die Spenden direkt an das Finanzamt zu übermitteln. Voraussetzung dafür ist, dass die Spenderin bzw. der Spender Vor- und Nachname sowie das Geburtsdatum der Spendenorganisation korrekt bekannt gegeben hat. Die Übermittlung der Daten kann nur über FinanzOnline erfolgen. Informationen zu diesem Prozess finden Sie in Form von Fragen und Antworten auf dieser Seite.

Fragen und Antworten

Weitere Informationen finden Sie unter

Anmeldung zum Newsletter

Sie haben außerdem die Möglichkeit, sich zu einem Newsletter anzumelden, sodass Sie bei Änderungen in den Fragen und Antworten zu "Automatische Datenübermittlung betreffend Sonderausgaben" informiert werden.

Informationsveranstaltung Spendenorganisationen

Am 7. November 2017 fand eine Informationsveranstaltung für spendenbegünstigte Einrichtungen statt. Mehr als 80 Vertreterinnen und Vertreter von Organisationen folgten der Einladung des Finanzministeriums in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Fundraisingverband, rund 100 waren via Live-Stream mit dabei.

Wir haben für Sie ein Zusammenfassung, einige Fotos sowie die Präsentation der vortragenden Experten bereit gestellt: