ECOFIN-Rat am 11. Oktober 2016

Der ECOFIN-Rat hat sich schwerpunktmäßig mit der Bekämpfung von Steuerbetrug und insbesondere der Frage nach der Einbeziehung der Mehrwertsteuer in die Richtlinie über den Schutz der finanziellen Interessen der EU befasst. Zudem sind Schlussfolgerungen zur EK-Mitteilung über Steuertransparenz im Anschluss an die Enthüllungen durch die „Panama Papers“ verabschiedet worden. Weitere Themen betrafen die Vorbereitung der Klimakonferenz in Marrakesch (Annahme von Schlussfolgerungen zur Klimafinanzierung), das Follow-up zu den internationalen Tagungen in Washington (IWF-Jahrestagung; Treffen der G20-Finanzminister) sowie die Erkenntnisse aus dem Europäischen Semester 2016. Schließlich hat die EK den mit dem EPC gemeinsam verfassten Bericht zur finanziellen Nachhaltigkeit der Gesundheitssysteme vorgestellt.

Details zum ECOFIN-Rat am 11. Oktober finden Sie im Vortrag an den Ministerrat vom 25. Oktober 2016.