ICS2 - Import Control System

Ziel von ICS2

  • Anpassung der Prozesse an Bestimmungen des UZK
  • Verbesserung der Sicherheit der Lieferkette
  • Multiple Filing
    • Vorabübermittlung der Cargo-Informationen
    • Übermittlung der ENS-Daten *) durch verschiedene Personen
  • Einbindung aller Verkehrsarten (inkl. Post)
  • vollständiges Ersetzen von ICS1

*) ENS - summarische Eingangsanmeldung

Ergänzende Maßnahmen der zur Risikoanalyse

  • Anforderung zusätzlicher Informationen (RfI)
    • für Angaben in der ENS aufgrund mangelnder Datenqualität und -genauigkeit
  • Anforderung eines „High Risk Cargo and Mail Screenings” (HRCM)
    • vor Verladung, unter Verwendung der Sicherheitsmaßnahmen für die Zivilluftfahrt im Rahmen der Sicherheitsvorschriften für den Luftverkehr
  • Mitteilung über „Do Not Load“ (DNL)
    • die betreffende Warensendung darf nicht auf das Beförderungsmittel verladen werden

Technische Umsetzung

  • Aufbau eines Common Repository (zentrale Datenbank zur Speicherung der ENS-Daten)
  • Kommunikation der Wirtschaft über „Shared Trader Interface“
  • Identifizierung und Authentifizierung über UUM&DS
  • Risikomanagementsystem mit gemeinsamen Risikokriterien
  • Übermittlung von Dokumenten als Anhang zu einer Nachricht
  • Vorab-Kontrollentscheidung für AEOS/F
     

Aufteilung in 3 Releases

  • Release 1 - 15. März 2021
    • PLACI (Pre-Loading Advanced Cargo Information - Minimum Datensatz) für Express- und Postverkehr im Luftverkehr
  • Release 2 - 1. März 2023
    • vollständige ENS Umsetzung für gesamten Luftverkehr
    • zentrales Risikomanagement
    • Statusrequest für Wirtschaft
  • Release 3 - 1. März 2024
    • vollständige ENS-Umsetzung für alle anderen Verkehrsarten (Straße, Schiene, Binnen- und Hochseeschifffahrt) auch für Postverkehr
       
  • Parallelbetrieb von ICS1 und ICS2 bis Umsetzung von Release 3

Conformancetest-Planung

Vor Produktivsetzung der Systeme der Wirtschaftsbeteiligten sind entsprechende Tests sowohl für die Anbindung an das System als auch für die ordnungsgemäße Datenübermittlung durchzuführen.

Damit eine fristgerechte Umsetzung von ICS2 Release 1 durch alle Beteiligten sichergestellt werden kann, ist eine entsprechende Planung der Tests unerlässlich.

Technische Dokumentation für die Umsetzung von ICS2 durch die Wirtschaft

ICS2 - FAQs

00. ICS2 Frequently Asked Questions from Trade v1.0

ICS2 - Scope von Release 1

00. ICS2-Scope of Release1_trade

ICS2 - Harmonised Trader Interface Spezifications

01. ICS2-HTI-Specs_Main-v1.12

ICS2 - Common Functional System Specifications

02. ICS2-CFSS-Definitions-v1.10

ICS2 - Beschreibung der High Level Geschäftsprozesse

03. ICS2-Business Process Descripiton-v1.10  

03. ICS2-HL_Business Processes

ICS2 - Geschäftsprozessmodelle Level4

04. ICS2-HTI-BPML4 Process Description-v1.12

04. ICS2-HTI-BPML4-v1.12

ICS2 - Datenaustausch Spezifikationen

05. ICS2-HTI-IE_Information Exchange Specifications-v1.11

05. ICS2-HTI-IEs_Excel 

05. ICS2-HTI-IEs_RTF

ICS2 - Regeln & Bedingungen

06. ICS2-HTI-Rules & Conditions-v1.10

ICS2 - Codelisten

07. ICS2-HTI-Code lists-v1.12

Weitere technische Dokumente

ICS2 - Interface Control Document (ICD)

ICS2 HTI Interface Control Document (ICD) V1.20

ICS2 - Service Specifications Document (SSD)

ICS2 STI Service Specifications Documents (SSD) Trade Package v1.10

ICS2 - Technical Service Contracts (TSC)

ICS2 STI Technical Service Contracts (TSC) Trade Package v1.10

ICS2 - Design Blue Prints

ICS2 Design Blueprint V1.20

Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrung auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Weitere Informationen