Rechtliche Informationen

Zollanmeldungs-Verordnung 2016 – ZollAnm-V 2016

Die Zollanmeldungs-Verordnung 2016 ersetzt mit 1. Mai 2016 die Zollanmeldungs-Verordnung 2010 und findet auf Zollanmeldungen Anwendung, welche für Zollabfertigungen in Österreich abgegeben werden.

Die Zoll-Informatik-Verordnung 2010 wurde mit der Zollanmeldungs-Verordnung 2016 außer Kraft gesetzt.

Verordnung über die Änderung der örtlichen Zuständigkeit der Zollstellen Meiningen, Mäder, Lustenau und Höchst im Rahmen der Verbringung von Waren aus einem Drittland in die Europäische Union