Vollversion anzeigen
 
 
 
 
 
 

Zoll

Die Zollverwaltung ist von ihrer Tradition her vorwiegend Abgabenverwaltung, hat heute aber - in zumindest gleichwertigem Ausmaß - auch Überwachungsaufgaben betreffend den internationalen Warenhandel zu erfüllen:

  • Sie ermöglicht mittels e-zoll eine nationale sowie EU-weite Vernetzung von Behörden und papierlose Kommunikation mit Behörden.
  • Sie führt täglich rund 22.000 Warenabfertigungen nach sowie aus Drittstaaten durch.
  • Sie schützt Wirtschaft und Bürgerinnen/Bürger vor Produktpiraterie, Produktfälschungen und gefährlichen Gütern.
  • Sie prüft die Ausfuhrerstattungen für österreichische landwirtschaftliche Produkte.
  • Sie verwaltet diverse internationale Abkommen für begünstigte Importe und Exporte.

So leisten rund 1.590 Bedienstete neben der wichtigen Aufgabe der Sicherung und Verwaltung von Abgaben zusätzlich einen wesentlichen Beitrag zur Stärkung und zum Schutz der österreichischen Wirtschaft und der Arbeitsplätze.

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie Interessantes über den Zoll in Österreich, vor allem über sämtliche Bestimmungen im Reiseverkehr. Das aktuelle Zollstellenverzeichnis liefert Ihnen alle Kontaktadressen der österreichischen Zollämter.

Downloadmöglichkeit des Zollfolders "Zollinfo 2015 – Tipps für die Einreise nach Österreich"
Bestellmöglichkeit des Zollfolders "Zollinfo 2015 – Tipps für die Einreise nach Österreich"