Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Finanzdienstleistungen und Marktinfrastrukturen & Brexit

Geregelter EU-Austritt / deal

Das Vereinigte Königreich ist mit Ablauf des 31. Jänner 2020 offiziell aus der Europäischen Union ausgetreten und das dazu ausgehandelte Austrittsabkommen am 1. Februar 2020, 00:00 MEZ/CET, in Kraft getreten.

Mit bzw. durch Zustandekommen dieses Austrittsabkommens bleibt der im Bereich der Finanzdienstleistungen und Marktinfrastrukturen maßgebliche EU-Rechtsbestand im Übergangszeitraum bis 31. Dezember 2020 weiterhin gegenüber dem Vereinigten Königreich anwendbar, sodass sich in diesen Bereichen durch den Brexit für Bürgerinnen und Bürger sowie für Unternehmen vorerst keine Änderungen ergeben.