Vollversion anzeigen
 
 
 
 
 
 

Arbeitnehmerveranlagung

Auf den folgenden Seiten dürfen wir Sie zur Arbeitnehmerveranlagung im Allgemeinen und den wichtigsten Abzugsposten spezieller informieren. Vor allem wollen wir Ihnen darüber Auskunft geben, welche Ausgaben Sie im Zuge Ihrer Arbeitnehmerveranlagung geltend machen können.

  • Das Verfahren beim Finanzamt

    Wir wollen Sie gerne darüber informieren, was Sie für Ihre Arbeitnehmerveranlagung benötigen und wie Sie diese beim Finanzamt einbringen können. mehr

  • Sonderausgaben

    Das Einkommensteuergesetz 1988 zählt bestimmte private Ausgaben auf, die steuerlich begünstigt werden. Sind die aufgezählten Ausgaben gleichzeitig Werbungskosten oder Betriebsausgaben, dann sind sie als solche abzugsfähig. mehr

  • Werbungskosten

    Werbungskosten sind beruflich veranlasste Aufwendungen oder Ausgaben, die objektiv in Beziehung mit einer nichtselbständigen Tätigkeit stehen und subjektiv zur Erwerbung, Sicherung oder Erhaltung der Einnahmen geleistet werden oder den Steuerpflichtigen unfreiwillig treffen. mehr

  • Außergewöhnliche Belastungen

    Außergewöhnliche Belastungen sind ebenso wie die Sonderausgaben Aufwendungen für die Lebensführung, die ohne gesetzliche Anordnung nicht absetzbar wären. Sie bewirken ein erhöhtes Existenzminimum und betreffen damit nicht frei verfügbare Einkommensteile. mehr

  • Sonderausgaben im Einzelnen

    Nachfolgend informieren wir Sie über die Sonderausgaben im Einzelnen und in welcher Höhe diese geltend gemacht werden können. mehr

  • ABC der Werbungskosten

    Im ABC der Werbungskosten finden Sie die wichtigsten Werbungskosten aufgelistet und erklärt, damit Sie sich darüber informieren können, welche Kosten Sie bei Ihrer Arbeitnehmerveranlagung in welcher Höhe als Werbungskosten geltend machen können. mehr