Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Rechtliche Grundlagen der Punzierungskontrolle

Die Aufsicht über das Punzierungswesen und die Zuständigkeit für die Registrierung liegt in erster Instanz beim Zollamt Wien und in zweiter und letzter Instanz beim Unabhängigen Finanzsenat Wien. Allfällige Übertretungen der gesetzlichen Vorschriften werden von den Punzierungskontrollorganen bzw. von den Bezirksverwaltungsbehörden sowie Landespolizeidirektionen bestraft.

Die gesetzliche Basis liefert das Punzierungsgesetz BGBl. I Nr. 24/2001