Elektronische Verbrauchsteueranmeldung (EVA)

Die elektronische Verbrauchsteueranmeldung ermöglicht die Abgabe von Anmeldungen und Erstattungsanträgen für verbrauchsteuerpflichtige Waren wie Alkohol, Bier, Schaumwein, Zwischenerzeugnisse, Tabakwaren und Energieerzeugnisse (Mineralöle).

Mit der Übermittlung der Verbrauchsteuerdaten durch die Wirtschaftsbeteiligten via Internet ergeben sich für diese sowie für die Zollämter wesentliche Spareffekte bei Zeit, Wegen und Kosten, zudem sind zusätzliche Auswertungsmöglichkeiten der Daten möglich.

Die EVA ermöglicht dem Wirtschaftsbeteiligten:

  • die elektronische Abgabe von Steueranmeldungen und die dazu erforderliche Datenübermittlung betreffend die
    • Alkoholsteuer,
    • Biersteuer,
    • Mineralölsteuer,
    • Tabaksteuer und
    • Zwischenerzeugnissteuer
  • die Abgabe von Erstattungsanträgen in (gemeinsam mit) der Steueranmeldung
  • die Berichtigung bzw. Ergänzung von Steueranmeldungen
  • die Berichtigung bzw. Ergänzung von Erstattungsanträgen in der Steueranmeldung
  • die Abgabe von Erstattungs-(Vergütungs-)anträgen (ohne Steueranmeldung)
  • die Änderung bzw. Ergänzung von Erstattungs-(Vergütungs-)anträgen (ohne Steueranmeldung)
  • die elektronische Abgabe von Steueranmeldungen im Anlassfall (Verwendungsbetriebe, Bezug zu gewerblichen Zwecken usw.) und Unregelmäßigkeiten

Nähere Erläuterungen zur Datenerfassung in der EVA können Sie dem EVA-Handbuch entnehmen.

Rechtliche Informationen

Mit dem Abgabenänderungsgesetz 2008, BGBl. Nr. 122/2008 vom 11. August 2008 wurden in folgenden Gesetzen die Voraussetzungen für die Elektronische Verbrauchsteueranmeldung geschaffen:

  • Alkoholsteuergesetz (AlkStG), BGBl. Nr. 703/1994
  • Biersteuergesetz 1995 (BierStG), BGBl. Nr. 701/1994
  • Mineralölsteuergesetz 1995 (MinStG), BGBl. Nr. 630/1994
  • Schaumweinsteuergesetz 1995 (SchwStG), BGBl. Nr. 702/1994
  • Tabaksteuergesetz 1995 (TabStG), BGBl. Nr. 704/1994

Rechtsinformationssystem des Bundes (RIS)

Technische Informationen

In den folgenden Dokumenten finden Sie wichtige Informationen über die Funktionen und technischen Voraussetzungen der EVA.

Dazu gehören Beschreibungen der Schnittstelle, der Prozesse und der Nachrichtenformate für die EVA. Weiters die verwendeten Schemas und Codes.