Neuer Podcast des Bundesministeriums für Finanzen: „Finance Friday“ Finanzminister Magnus Brunner gibt jeden Freitag Einblick in seine Arbeit und informiert über aktuelle Themen

Das Bundesministerium für Finanzen hat einen Podcast mit dem Titel „Finance Friday“ gestartet. Jeden Freitag spricht Finanzminister Magnus Brunner in dem neuen Format als Gastgeber über aktuelle Themen rund um die Wirtschafts- und Finanzwelt. Ziel ist, die Bürgerinnen und Bürger einmal wöchentlich über aktuelle und allgemeine Finanzthemen zu informieren und so Einblicke in die Arbeit und die vielfältigen Aufgabenbereiche der Finanzverwaltung zu geben. Damit setzt das Finanzministerium auf einen attraktiven Kommunikationskanal und startet eine zeitgemäße Initiative, um die Finanzbildung der Menschen im Sinne der Nationalen Finanzbildungsstrategie zu steigern.

Finanzminister Magnus Brunner: "Gerade in herausfordernden Zeiten steigt der Erklärungsbedarf bei Finanzthemen. Ein Beitrag zur Finanzbildung ist mein neuer Podcast. Einmal pro Woche gebe ich einen Einblick in meine Arbeit, spreche zentrale Themen in Österreich an und informiere über meine Sitzungen auf EU-Ebene.“

Am gestrigen Freitag erschien die erste Folge von „Finance Friday“, die das Thema Inflation behandelte. Die Inflationsrate von 9,1% im August stellt die höchste Inflation seit Februar 1975 dar. Was versteht man aber eigentlich konkret unter dem Begriff Inflation, wie wirkt sie sich aus und was wird getan, um ihre Folgen abzuschwächen und die Menschen in Österreich zu entlasten? Diese Fragen beantwortet Finanzminister Magnus Brunner.

Jeden Monat gibt es drei Folgen à 5 Minuten, in denen der Minister über ein aktuelles Thema der Finanzverwaltung informiert. Einmal pro Monat tauscht sich Magnus Brunner in einer längeren Folge mit einer Expertin oder einem Experten aus der Finanz- und Wirtschaftswelt aus. Erster Gast wird am 30. September der Aufsichtsratsvorsitzende der ERSTE-Stiftung Andreas Treichl sein.

Der Podcast erscheint jeden Freitag auf Spotify, Apple Podcasts und weiteren gängigen Podcast-Plattformen.