Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrung auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Weitere Informationen

 
 
 
 
 
 

Wien (BMF), 05.07.2018 BMF: Online-Rechner zum Familienbonus ist korrekt - familienbonusplus.at Auf diversen Seiten werden Unwahrheiten verbreitet, aber BMF stellt klar: Berechnungsergebnisse zum Familienbonus Plus stimmen

Der gestern im Parlament beschlossene Familienbonus Plus ist die bisher größte Entlastungsmaßnahme aller Zeiten für Familien. Ab 1. Jänner 2019 werden Menschen entlastet, die arbeiten und Kinder haben. Das ist eine gute Nachricht und ein deutliches Zeichen der Wertschätzung für Österreichs Familien.

Dennoch wird von verschiedenen Seiten versucht, diese Maßnahme schlechtzureden. Unwahrheiten werden verbreitet und Unsicherheiten in der Bevölkerung geschürt, aber die Fakten sprechen eine andere Sprache.

Der erweiterte Brutto-Netto-Rechner, mit dem sich die Österreicherinnen und Österreicher nun auch ihren Familienbonus Plus berechnen können, ist korrekt. Hier erklären wir Ihnen warum:

Selbstverständlich basieren die Berechnungsergebnisse auf den eingegebenen Zahlen und Angaben, die gemacht wurden. Die Behauptung, dass der Familienbonus Plus sich erst ab 1.830 Euro pro Monat ganz auswirkt ist allerdings völlig falsch, da der Familienbonus Plus als erster Absetzbetrag abgezogen werden muss. Dies ist im § 33 des Einkommensteuergesetzes 1988 geregelt.

Bei einem Betrag von 1.708 Euro pro Monat fällt eine Steuer von 1.500 Euro im Jahr vor Abzug der Absetzbeträge an, weshalb sich der Familienbonus Plus bereits ab diesem Betrag voll auswirkt.

Anders als behauptet, geht auch der Verkehrsabsetzbetrag nicht verloren. Warum? Der Verkehrsabsetzbetrag wird nach dem Familienbonus abgezogen. Sollte nach Berücksichtigung des Familienbonus die Steuer bereits auf null Euro reduziert sein, geht auch dann der Verkehrsabsetzbetrag nicht verloren, da dieser voll rückerstattungsfähig ist.

Lassen Sie sich also nicht von diversen Webseiten in die Irre führen. Die Ergebnisse des Online-Rechners auf familienbonusplus.at sind korrekt und der Familienbonus Plus bleibt die bisher größte Entlastungsmaßnahme für Familien.