Transparenzportal Förderungen online: Gezielt unterstützen, effizient verwalten.

Das Transparenzportal bietet Bürgerinnen und Bürgern sowie Unternehmen durchgängige Information über das gesamte Leistungsangebot (Leistungen/Förderungen) von Bund und Ländern, zeigt unter strenger Wahrung des Datenschutzes individuell bereits bezogene Leistungen/Förderungen des Bundes sowie zum Teil der Länder an und bietet die Möglichkeit, bestimmte Förderansuchen des Bundes online abzuwickeln.

Gebietskörperschaften und Institutionen in Österreich bewegen Jahr für Jahr Milliardenbeträge an Fördersummen. Dadurch entstand ein Förderdschungel, in dem kaum jemand die Orientierung behält. Dazu forderte der Rechnungshof, überschneidende Bereiche zwischen Gebietskörperschaften zu vermeiden sowie die Errichtung einer gesamtösterreichischen Förderdatenbank. Als modernes E-Government-Service dient das Transparenzportal den Bürgerinnen und Bürgern, der Wirtschaft sowie der öffentlichen Verwaltung für ein effizientes Förderwesen in Österreich. 

Vorteile und Nutzen 

Das Transparenzportal schafft eine einheitliche und übersichtliche Darstellung sämtlicher angebotener Leistungen/Förderungen des Bundes und der Länder sowie – unter strenger Wahrung des Datenschutzes – der bereits persönlich erhaltenen Leistungen/Förderungen des Bundes und  teilweise der Länder. Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen können sich einen rechtsgültigen, elektronisch signierten Auszug über die bezogenen Leistungen/Förderungen zu Nachweiszwecken erstellen.

Für die Verwaltung bedeutet das Transparenzportal schlankere Prozesse in der Vergabe der Leistungen/Förderungen, weil die benötigten Daten für berechtigte Förderstellen elektronisch verfügbar sind. Zudem werden eine bessere Steuerung der eigenen Leistungen/Förderungen  sowie eine schnellere und effizientere Abwicklung von Anträgen ermöglicht.

Für die Politik bedeutet Transparenz im Förderwesen einen besseren Überblick, um eine bessere Entscheidungsgrundlage zur Entwicklung von Förderstrategien zu erhalten.

Zum Transparenzportal