EU-Staaten

Folgende Staaten gehören zur Europäischen Union (EU):

  • Belgien
  • Bulgarien
  • Dänemark
  • Deutschland
  • Estland
  • Finnland
  • Frankreich
  • Griechenland
  • Italien
  • Irland
  • Kroatien
  • Lettland
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Malta
  • Niederlande
  • Österreich
  • Polen
  • Portugal
  • Rumänien
  • Schweden
  • Slowenien
  • Slowakei
  • Spanien
  • Tschechien
  • Ungarn
  • Zypern

Bitte beachten: 

  • Das Vereinigte Königreich von Großbritannien und Nordirland ist mit Ablauf des 31. Jänner 2020 aus der EU ausgetreten. Der Übergangszeitraum, in dem der im Warenverkehr mit dem Vereinigten Königreich maßgebliche EU-Rechtsbestand weiterhin anwendbar war, endete am 31. Dezember 2020. Somit gelten ab dem 1. Jänner 2021, 00:00 MEZ/CET, für den Warenverkehr zwischen dem Vereinigten Königreich sowie den Kanalinseln und der Insel Man und der EU die allgemeinen zollrechtlichen Bestimmungen für Nicht-EU-Staaten (Drittländer).
    Nordirland wird so behandelt, als ob es ein EU-Staat (Mitgliedstaat) wäre.
  • Das Staatsgebiet der einzelnen EU-Staaten ist nicht immer mit dem Zollgebiet der EU identisch.