Vollversion anzeigen
 
 
 
 
 
 

Immobilien & Grundstücke

Auf den folgenden Seiten finden Sie alle relevanten Informationen rund um Immobilien und Grundstücke.

  • Vermietung und Verpachtung

    Die wichtigsten Informationen rund um das Thema Vermietung und Verpachtung.  mehr

  • Grunderwerbsteuer

    Die Grunderwerbsteuer ist eine (Rechts-)Verkehrsteuer und erfasst den Erwerb von inländischen Grundstücken. mehr

  • Private Grundstücksveräußerungen (ImmoESt)

    Hier finden sie Informationen zur Veräußerung privater Grundstücke mehr

  • Einheitsbewertung

    Für den inländischen Grundbesitz sind die Einheitswerte nach den Vorschriften der §§ 19 bis 56 sowie § 60 Bewertungsgesetz 1955 festzustellen. 
    Zum inländischen Grundbesitz zählen das land- und forstwirtschaftliche Vermögen, das Grundvermögen und die zum Betriebsvermögen gehörigen Grundstücke (Betriebsgrundstücke).
    Der Einheitswert ist ein für Besteuerungszwecke vom Finanzamt mit Bescheid festgestellter Wert für Grundbesitz, der idR wesentlich unter dem Verkehrswert liegt.  mehr

  • Grundbesitzabgaben

    Zu den Abgaben, die auf dem inländischen Grundbesitz beruhen, zählen die Grundsteuer, die Bodenwertabgabe und die Abgabe und Beiträge von land- und forstwirtschaftlichen Betrieben.

    Sie werden aus den von den Lagefinanzämtern für den Grundbesitz festgestellten Einheitswerten bzw. den daraus errechneten Grundsteuermessbeträgen unter Anwendung von einem Hebesatz oder einem Prozentsatz festgesetzt.  mehr

  • Gebühr für Mietverträge, Pachtverträge und sonstige Bestandverträge

    Die Gebühr für Bestandverträge gemäß § 33 TP 5 Gebührengesetz 1957 (GebG) fällt an bei Mietverträgen, Pachtverträgen oder Leasingverträgen und sonstigen Verträgen, wodurch jemand den Gebrauch einer unverbrauchbaren Sache auf eine gewisse Zeit gegen einen bestimmten Preis erhält (§§ 1090 ff Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch – ABGB). Gebührenpflicht besteht nur dann, wenn eine Vertragsurkunde vorliegt. mehr