Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrung auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Weitere Informationen

 
 
 
 
 
 

Registrierter Ausführer (REX)

Eine Registrierung von Ausführern (REX) ist nur im Allgemeinen Präferenzsystem (APS) der Union und außerhalb des APS für zukünftige Abkommen der Union (– z.B. CETA, Abkommen mit Kanada), in denen statt eines Ermächtigten Ausführers ein Registrierter Ausführer (REX) vorgesehen ist, möglich. Nachdem für die vorgenannten Präferenzmaßnahmen kein zollamtlich bestätigter Präferenznachweis vorgesehen ist, dürfen nur mit einer Registrierung Präferenznachweise (Erklärung zum Ursprung bzw. Ursprungserklärung) für Ursprungswaren in einer Sendung mit einem Wert von über € 6000.- ausgestellt werden. Im Übergangszeitraum bis zum 31.12.2017 dürfen  Ermächtigte Ausführer (EA) ihre EA Bewilligungsnummer für die CETA Ursprungserklärung anstelle der REX Nummer verwenden.

Für die Registrierung ist grundsätzlich das Zollamt zuständig, in dessen Bereich der Ausführer seinen Wohnsitz oder Sitz hat.