Competence Center Zoll

Die Competence Center sind eine Serviceeinrichtung der österreichischen Zollverwaltung. Neben wichtigen zentralen Aufgaben haben sie vor allem die Funktion einer allgemeinen Auskunftsstelle oder eines Helpdesks.

Zu den Serviceleistungen zählen

  • die rasche Beantwortung komplexer und fachspezifischer Anfragen 
  • die rasche Information der Wirtschaft über eingetretene Veränderungen im Rechts- oder Verfahrensbereich (mittels Internet, Newsletter, Serienbriefe etc.)
  • die Kontaktpflege mit den zentralen Stellen anderer Zollverwaltungen der EU

Für Anfragen wählen Sie bitte das betreffende Competence Center durch Anklicken aus. Ein Formular wird erstellt und die Anfrage automatisch an die entsprechende Stelle weitergeleitet.

Wenn Sie Fragen zu konkreten, bereits laufenden Verfahren haben (zB Zollanmeldungen, Berufungen, Bewilligungen), ersuchen wir Sie, mit Ihrem zuständigen Zollamt Kontakt aufzunehmen.

Telefon

Competence Center

Aufgabenbereich/Auskünfte

Standort/Telefonnummer

Triple C Austria

"First Level Helpdesk" für fachliche und technische Auskünfte zu

•   e-zoll (elektronische Zollanmeldung)

•   ECS (Export Control System)

•   ICS (Import Control System)

•   NCTS (elektronisches Versandverfahren)

•   EMCS (Excise Movement Control System/ System zur Kontrolle der Beförderung verbrauchsteuerpflichtiger Waren)

Wiener Neustadt

Telefon
+43 50 233 730

e-Fax: +43 50 233 5962051

 

Erreichbarkeit: täglich 00.00 bis 24.00 Uhr

Bürozeiten: Mo – Fr 
(ausgenommen Feiertage) 
06.00 bis 22.00 Uhr
Restliche Zeiten: Rufbereitschaft

Zoll- und Verbrauchsteuerverfahren

Zollverfahrensangelegenheiten

•   e-zoll: fachlicher Helpdesk primär für Wirtschaftsbeteiligte

•   Nationale Kontaktstelle von Konsultations- und Notifikationsverfahren im Rahmen der Erteilung "einziger Bewilligungen":

-   für Vereinfachte Verfahren

-   Zollverfahren mit wirtschaftlicher Bedeutung

-   Besondere Verwendung:

•   nationale Kontaktstelle für die Durchführung von Konsultations- und Informationsverfahren für zugel. Wirtschaftsbeteiligte (AEO)

•   Datenaustausch und Meldeverpflichtungen betr. Zollbewilligungen (Information System for Processing Procedures –ISPP)

•   Prüfung und Freigabe von DV Schemata der Softwareprogramme für Zolllager

Tarifangelegenheiten:

•   Zollkontingente und Zollplafonds

-   Nacherhebung und Erstattung von Abgaben

-   Freigabe von Sicherheiten

•   Ein- und Ausfuhrüberwachungsmaßnahmen

•   Papierlose Außenwirtschaftsadministration (PAWA)

Schärding

Telefon
+43 50 233 735

Fax allgemein
+43 50233-5965057

Fax für Zollkontingente und Zollplafonds
+43 50233-5965082

Erreichbarkeit: Montag bis Freitag 07.00 bis 18.00 Uhr

Ab 1.6.2016:

Erreichbarkeit: Montag bis Freitag 07.30 bis 15.30 Uhr


 

Verbrauchsteuerverbindungsbüro
(Excise Liaison Office-ELO):

•   Helpdesk für verbrauchsteuerrechtliche Verfahrensangelegenheiten

•   Administrative Kooperation

Telefon
+43 50233 736

Fax
+43 50233-5965083

Kundenadministration

Helpdesk zum EORI-Antragsverfahren

"National EOS Service Desk"
Führung und Wartung der AEO
und EORI Datenbank

Qualitätssicherung der Grunddaten für Zoll- und Verbrauchsteuerverfahren

Service- und Helpdesk zur Erfassung und Wartung der „Zollrechtlichen Bewilligungen“.

Änderungs- und Fehlermanagement für die Zollämter hinsichtlich GDV, ZRB und e-zoll.

Heiligenkreuz im Lafnitztal

Telefon
+43 50 233 737

Fax +43 50 233-5963052

 

Erreichbarkeit: Montag bis Freitag, 07.00 bis 17.00 Uhr

Gewerblicher Rechtsschutz und Findok

Gewerblicher Rechtsschutz,
Produktpiraterie (GRP)

Servicestelle für Angelegenheiten
der Findok (Findokservicestelle)

Telefon GRP: +43 50 233 738

Telefon Findokservicestelle: +43 50 233 739

Fax
+43 50 233-5964054

Erreichbarkeit: Montag bis Freitag, 07.00 bis 15.00 Uhr

Nationaler Koordinator TransitverfahrenTransitverfahren (inkl. Carnet TIR)

Graz

Telefon
+43 50 233-570710

Mobil +43 664 505 48 29

Fax

+43/50233-5970700

Zentrale TARIC-Verwaltung, Verbote und Beschränkungen, Zentrale Auskunftsstelle Zoll

Auskünfte in allgemeinen Zollangelegenheiten sowie zu
Verboten und Beschränkungen

 

Villach

Telefon
+43 50 233 740

Fax
+43/1/50 233-5964053

E-Mail: zollinfo@bmf.gv.at

Erreichbarkeit: Montag bis Freitag, 06.00 bis 22.00 Uhr